Hersteller von Diktiergeräten

Auf dem Markt der Diktiergeräten, gibt es unzählige Anbieter. Da kann es schnell mal schwierig werden, sich für den richtigen Hersteller zu entscheiden. Deshalb haben wir Ihnen eine Liste mit den wichtigsten Herstellern von Diktiergeräten zusammengestellt. Was man schon im voraus beachten sollte, dass wir hier nur die wichtigsten Hersteller aufgelistet haben. Das soll heissen, dass Sie beim Kauf eines Gerätes dieser Marken sicherlich keinen Fehler machen.

Olympus

Olympus (jap. Orimpasu Kabushiki-gaisha) ist ein 1919 gegründeter japanischer Hersteller, der unter anderem Produkte im Geschäfts- und Freizeitbereich produziert. Ursprünglich bekannt wurden sie durch die Produktion von Kameras und Fotoequipment. Auch heute noch bieten sie sämtliche Produkte für die Momentaufnahme an wie zum Beispiel Kameras, Spiegelreflexkameras, aber auch Ferngläser oder Mikroskope.

Mittlerweile sind sie aber auch marktführend im Bereich der digitalen Diktiergeräte – sie verkaufen also die meisten Geräte. Ihr Unternehmenserfolg, spiegelt sich auch in den Bewertungen wider. Ihre Diktiergeräte, die hauptsächlich im mittleren Preissegment stattfinden, bekommen durch und durch gutes Feedback von den Kunden. Wir empfehlen Ihnen beim Kauf eines Olympus Diktiergerät das_______.

Sony

Das 1946 gegründete Unternehmen Sony stammt genauso wie Olympus aus Japan. Das Kerngeschäft des Elektronik-Giganten ist die Produktion von Unterhaltungselektronik. Sony ist weltweit bekannt für Produkte mit ausgezeichneter Qualität und schönem Design. Sicherlich werden auch Sie schon öfters Fernseher, Kameras, Boxen oder die bekannte Spielkonsole „Playstation“ gesehen haben.

Im Bereich der Diktiergeräte hat Sony zwar nicht ein solch grosses Angebot, wie andere Hersteller, dafür haben ihre Modelle aber eine bemerkenswert gute Qualität. Wer sich für ein Modell von Sony entscheidet, wird von der Verarbeitung und dem Design begeistert sein. Hier ist der Link zu unserer Kaufempfehlung

Grundig

Ein weiterer erwähnenswerter Hersteller in der Branche von Diktiergeräten ist Grundig. Das 1930 von Max Grundig gegründete Unternehmen ist genau wie Sony im Bereich der Unterhaltungselektronik tätig. Neben Fernseher, Radios und unzähligen anderen Made in Germany-Produkten, stellen sie auch Diktiergeräte her. Was Grundig hier speziell macht, ist dass sie neben digitalen, auch viele analoge Diktiergeräte anbieten. Dabei werden die Aufnahmen eben nicht auf digitalen Datenträgern gespeichert (z.B. Speicherkarte), sondern mit einer Kassette. Vor- und Nachteile zu diesem Thema finden Sie auf der Startseite unter „Ditigial vs. analog. Hier finden sie besten Produkte auf Amazon.

Phillips

Ein weiterer Produzent, von dem Sie wahrscheinlich auch schon gehört haben, ist Phillips. Das 1891 gegründete, und damit älteste der hier aufgelisteten Unternehmen, begann mit der Herstellung von Glühlampen. Durch ständige Weiterentwicklung und Standfestigkeit wurde es mittlerweile zu einer der grössten Elektronikkonzerne.

Bei Diktiergeräten bietet Philipps verschiedene Produkte für jede Preisklasse. Wenn man sich das Feedback der Kunden anschaut, sind die meisten zufrieden.

AllReLi

Zur Marke aLLreLi lässt sich nicht viel sagen. Im Bereich der Diktiergeräte scheint es so, als dass sie wohl eine besonders gefragte Nische gefunden haben. Sie sind nämlich bekannt dafür, sehr kleine,einfach zu bedienende und dazu noch günstige Diktiergeräte herzustellen. Sie gehören zu den momentanen Verkaufsrennern auf Amazon. Jedoch sind sie für den professionellen Gebrauch nicht gut geeignet.

Etekcity

Zur Marke Etekcity lässt sich ebenfalls nicht viel sagen. Sie stellen kleine elektronische Produkte her, wie z.B. Funksteckdosen, Waagen oder Festplatten. Bei den Diktiergeräten sind sie, ähnlich wie aLLreLi, beliebt dafür, kleine und günstige Modelle herzustellen. Hier ist unsere Empfehlung


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.