Welches Zubehör benötige ich?

Nachdem man sich sein Diktiergerät ausgesucht hat, sollte man sich überlegen, welches Zubehör für späteren Gebrauch noch praktisch sein könnte. Z.B. eine Speicherkarte oder die passende Software ist bei häufigem Gebrauch fast nicht auszuschliessen. Aber auch andere Dinge wie eine Schutztasche können nützlich sein. Hier sind die wichtigsten Features für ihr Diktiergerät aufgelistet.

Speicherkarte

Die meisten Diktiergeräte bieten einen internen Speicher von mindestens 1GB. Das reicht je nach Aufnahmequalität nur für einige Stunden. Doch zum Glück sind fast alle Diktiergeräte kompatibel mit sogenannten MicroSD-Karten. Diese haben bis zu 32 GB und erhöhen somit die mögliche Aufnahmezeit auf mehrere hundert bis über 1000 Stunden.

Bessere Aufnahmen

Um die Aufnahmequalität ihres Gerätes zu verbessern, gibt es einige Möglichkeiten. Man muss sagen, dass Diktiergeräte generell eine relativ gute Klangqualität haben. Jedoch befindet sich die Qualität je nach Gerät noch nicht im End-level. Falls Sie die Qualität steigern möchten, kann hier mit einem externen Mikrofon nachgeholfen werden. Dieses wird per Kabel mit dem Diktiergerät verbunden und in unmittelbarer Nähe aufgestellt. Natürlich sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass das entsprechende externe Mikrofon auch wirklich besser ist, als das intern verbaute.

Der nächste Tipp zum Thema Bessere Aufnahmen gilt vor allem diejenigen, die beabsichtigen ihr Aufnahmegerät draussen an der frischen Luft zu verwenden. Denn die frische Luft bringt natürlich auch Wind mit sich, und der Wind ist der Aufnahmekiller. Nerviges Rauschen und überschlagen des Mikrofons sind dann schlussendlich die Ergebnisse seiner Aufnahmen. Deshalb empfehlen wir Ihnen sich einen Windschutz bzw. Windfang zuzulegen. Diesen gibt es jeweils in verschiedenen Varianten für das Diktiergerät selbst, als auch für das externe Mikrofon.

Diktiersoftware

Vor allem, wenn Sie ihre Sprachaufnahmen später zu Text umwandeln wollen (sogenannte Transkription), ist Ihnen die passende Diktiersoftware zu empfehlen. Solch eine Software erspart Ihnen das mühsame abtippen von Hand und macht das ganze stattdessen von allein. Es sind verschiedene solcher Diktiersoftwares erhältlich. Eines der besten Programme für Transkription ist NuanceDragon – NaturallySpeaking.

Batterien & Akku

Ebenfalls wichtig ist, genügend portablen Strom für sein Gerät dabei zu haben. Je nach Gerät hält die Batterie nämlich auch nur für einige Stunden, was in einem Dilemma enden kann, wenn sie leer sind und Sie nicht mehr aufnehmen können. Falls Sie viel unterwegs sind und kaum eine Stromquelle zur Verfügung haben, sollten Sie sich sowieso schon für ein Gerät entschieden haben, dass entweder auswechselbare Batterien oder einen auswechselbaren Akku besitzt. Dann müssen sie immer genügen Batterien dabei haben oder sie können sich einen zusätzlichen Akku kaufen.

Taschen

Was nicht nur für den Profi, sondern für jedermann nützlich sein wird, ist eine kleine Tasche für ihr Aufnahmegerät. Diese sind sehr praktisch, um grosse Schäden aber auch geringere Gebrauchsspuren zu vermeiden. Meistens sind diese Taschen sehr günstig.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.